Montag

Møns Klint




In unserem diesjährigen Sommerurlaub haben wir die höchste Steilküste Dänemarks besucht. Im Osten der Insel Møn führen mehrere (steile) Treppen hinunter an den Strand zu den Kreidefelsen. Dort ist es möglich am Wasser entlang zu gehen und von dort aus die Steilküste zu bewundern. Es führt ebenfalls ein Weg entlang der oberen Kante, welcher immer wieder gute Ausblicke auf die Kreidefelsen bietet.
Møns Klint war für uns alle ein besonderes Naturerlebnis...

Hier gibt es mehr Infos über Møns Klint:

Kommentare:

  1. Wow!!!! Da stolpert mein Fotoherz, soooo schön die Bilder!!
    Ein herzliches Kram ;)
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja toll, ich dachte, die gäb's nur auf Rügen...schäm ;o)!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist schon gigantisch! Wir fuhren vorletztes Jahr mit dem Schiff vorbei - sahen es nur von weitem. Ansonsten kenne ich es nur von Rügen her so.
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mich gerade durch all diese wunderschönen Schweden-Fotos geklickt. Ein Traum! Ich war 1990 das letzte mal in Schweden. Nun ist gerade die Sehnsucht wieder da.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön!! Pin mich mal fest!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. WOW!!! Das sieht ja toll aus. Ich kenn sowas ähnliches von Rügen.... aber nicht soooo groß!!! Tolle Bilder;-))

    GGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön Dein Bilder und so idyllische Ferien!
    Wir waren diesen Sommer zwei Wochen in Dänemark und habe es auch sehr genossen. Leider hatten wir keine Zeit die Kreidefelsen zu besuchen - vielen Dank, dass ich sie nun bei Dir bewundern durfte!
    Herzlichst
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöner Blog mit diesen Bildern.
    Kompliment !!!!!!!
    Bin jetzt Leser bei Dir.

    Liebe Grüße aus der Messerstadt Solingen

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. boah...die steilen treppen haben mich schon viel kraft gekostet...aber der anblick ist grossartig!

    AntwortenLöschen