Samstag

Urlaubsimpressionen: Dalarna - Rund um den Siljansee


In Dalarna, rund um den Siljansee zeigt sich Schweden (wie ich finde) von einer sehr urtümlichen und traditionellen Seite.
Falunrote Holzhäuser, glitzernde Seen und grossartige Natur.



Blick über die Wälder auf den Siljansee:


Auch das typisch schwedische Symbol, das Dala-Pferd, wir in dieser Gegend hergestellt. Darüber schreibt Ylva auf ihrem Blog.

Infos für die Gegend rund um den Siljansee findet ihr hier: www.siljan.se
Über Dalarna gibt es hier so einiges zu erfahren: Dalaliv

Kommentare:

  1. Oh liebe Doris,
    ich finde es klasse das du nun neben deinem kreativ Blog auch noch diesen schönen ´´unterwegs`` Blog eingerichtet hast! Es macht Spaß hier ein wenig mit auf Reisen zu gehen!
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris, das ist aber schön, daß Du jetzt auch einen Reiseblog hast.Tolle Bilder hast Du aus Schweden mitgebracht. Und wie ich gelesen habe, auch einen wuderschönen Urlaub verbracht.
    Bei uns hat dieses Jahr einiges andere Priorität gehabt. Aber so langsam kehrt wieder Alltag ein und demnächst sind auch wieder Touren dran.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hi Doris,
    schön, dass du deinen Reiseblog eröffnet hast! Das macht viel Spass Schweden durch deine Bilder kennenzulernen. Danke dir!
    Ich wünsch dir ein gutes Ankommen und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüeß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!! Habe deinen Blog gerade entdeckt und bin schwer begeistert!! Mein Mann sagte gestern zu mir *Schatz, laß uns den NeuWagen wieder verkaufen, einen Bus dafür holen und nach Schweden fahren.* Heute werde ich ihm sagen *Das machen wir, mein Schatz!!*
    Ich werde nun öfter bei dir vorbei schauen...hier und auf deinem anderen Blog ;-)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  5. entzückende idee...
    dann hab gleich alles passend im einen topf ;)))

    *froi*
    liebe grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,

    wuuuuunderschön!!! Diese Myrgard habe iche auch gesehen - aber wo war das jetzt? Auf Sollerön oder....? Beim Träslöjd bin ich auch vorbeigefahren! Habe vor 15 Jahren dort ein Geschänk für meinem Vater gekauft - und damals in einem "stuga" in der Nähe gewohnt ;o)

    Toller, toller Blog hast du hier gemacht ;o)

    GGGlG
    Joan

    AntwortenLöschen
  7. Hoi Doris!
    All dia Bilder vu eura Reis uf Schweda sinn mega schön!!! Macht eim richtig gluschtig!! Falls i das denn au amoll "schaffa", wärdi mi bi diar no gnauer informiara :-)!!!
    Bi gspannt uf witteri "Reisa" !!!
    Liabi Grüass, Daniela

    AntwortenLöschen